Projekt

Bühne frei für die ganze Vielfalt der Tonbaustoffe

Als weltweit führender Hersteller von Hintermauerziegeln, Vormauerziegeln, Pflasterklinkern, Dachziegeln und Fassadenplatten und einer Vielzahl keramischer Ergänzungsprodukte bietet Wienerberger die ganze Palette von Tonbaustoffen. Diese Vielfalt sollte sich auf den ersten Blick im Messeauftritt auf der Leitmesse BAU in München widerspiegeln – keine leichte Aufgabe angesichts der vielen Produkte der sechs Produktmarken Poroton, Terca, Penter, Kamtec, Koramic und Argeton, die einerseits bautechnisch andererseits architektonisch ausstellungswürdig sind!

Die aus zwei Ständen bestehenden 500 qm2 Ausstellungsfläche wurden daher so gestaltet, dass nicht nur viele praktische Anwendungsbeispiele in Form von Mauerwerken, Dachelementen, Pflasterflächen und Fassaden gezeigt worden, sondern die einzelnen Produkte direkt in den Standbau integriert werden. So trennt eine Terca Vormauerwand den Cateringbereich vom erstmals hinzu gebuchten Messegang, auf dem wiederum Pflasterflächen der neuesten Sortierungen aus Penter Pflasterklinkern verlegt wurde. Collagen aus allen Ziegelarten und verschiedenen Sorten veranschaulichen in künstlerischer Weise den Material-Mix aus Tonprodukten, den in dieser Form nur Wienerberger Architekten und Bauherren bietet.

Interaktive Produktinszenierungen, das Beschilderungskonzept und Produktfilme, ein digitales Quiz, ein hilfreiches Promotion-Team, 3D Druck-Modelle, Produkt- und Softwaredemonstrationen und kreative Give-aways veranschaulichen die Produktvorteile auf spannende Weise und präsentieren Wienerberger und seine Produktmarken als modernen, Ton angebenden Player der Branche.

  • Projekt
  • Projektleitung + Kreativdirektion internationaler Messeauftritt

Mehr Projekte

Mehr erfahren

Rebranding

55 Mal: Rebranding

Mehr erfahren

Digitales Marketing

Kein Päckchen ohne Lagerkräfte

Mehr erfahren

Smarter Connected – auf deutsch, bitte

Smarter Connected